Street Food Festival Karlsruhe

SFF+Typo+Key+Visual

Das Street Food Festival ist endlich in Karlsruhe angekommen. Foodies, Köche, Hobbyköche, Küchenchefs, Multi-Kulti-Esser, alle treffen sich auf diesem Festival des Schlemmens und leben dort zwei Tage lang buchstäblich von der Hand in den Mund. Das ist aber nichts Schlechtes, im Gegenteil, das Street Food Festival beweist, dass Fast Food viel mehr sein kann als fettige Pommes oder ranzige Curry-Würste.
Das Angebot ist durchgehend frisch zubereitet und von ausgezeichneter Qualität, außerdem wird alles ansprechend präsentiert, das Auge isst ja bekanntlich mit. Das Konzept ist gut, man sieht es den Leuten direkt an, mit welcher Begeisterung und mit welcher Überzeugung sie bei der Sache sind, klasse!
Gestartet sind wir heute mit einem Gua Bao, einer Taiwanesischen Street Food Spezialität. Ähnlich wie die in Asien weit verbreiteten Chinese Bombs ist Gua Bao eine gefüllte Variante des gedämpften Hefeteiges. Gua Bao ist klassisch gefüllt mit karamellisierem Schweinebauch. Die Vegetarische Variante besteht aus Zitronengras-Tofu und salziger Mango. In Taiwan werden die kleinen gefüllten Hefeteigbuns ihrer Mundform wegen auch „Tiger eats pork“ genannt.

Gua-Bao Vegetarisch

Gua-Bao Vegetarisch

Gua Bao Klassisch

Gua Bao Klassisch

und so werden sie zusammen gebaut, klasse!

und so werden sie zusammen gebaut, klasse!

 

hier geht es zur Website von Turbo Imbiss…, voll gut!

Weiter ging es mit Surf und Turf, verdammt gute Burger, aus frischen und außergewöhnlichen Zutaten zubereitet und montiert. Meine Wahl fiel auf den Juicy-Burger, mit Whisky-Onions, Jakobsmuscheln, klasse Rindfleisch und einer tollen Sauce. Super auch der Sauerteig-Bun, knackig, frisch und aromatisch, so muss ein Burger schmecken.

Ruhe bewahren und Surf und Turf essen!

Ruhe bewahren und Surf und Turf essen!

Mit Jakobsmuscheln, Jummy-Jummy

Mit Jakobsmuscheln, Jummy-Jummy

 

Man findet natürlich auch Nischen-Nahrungsmittel, dazu zählen unbedingt die handgearbeiteten Gourmet-Marshmallows:

marshmellows

Burger gibt es in allen Variationen, auch Japanische:

Ein typischer Teriyaki-Burger

Ein typischer Teriyaki-Burger

 

Pulled Pork ist IN, deswegen immer viel los am Stand…

pulled

 

Bis Morgen könnt Ihr Euch noch beim Street Food Festival durch die Stände fressen, macht echt Laune!
STREET FOOD FESTIVAL
Beim Kesselhaus, Karlsruhe

Sa 10. Oktober, 12-22 Uhr & So 11. Oktober, 12-20 Uhr

Freier Eintritt

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

©2017, Design: Grandgourmand, Mathias Guthmann

UA-58642139-1
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen