Zweiter Continental Whisky Market

Continental Whisky Market

Nach einer gelungenen Premiere im vergangenen Jahr heißt es vom 31. März bis zum 3. April 2016 im Rahmen des Stuttgarter „Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe“ zum zweiten Mal: Whisky wird regional! In den Markt des guten Geschmacks in den Stuttgarter Messehallen integriert präsentiert sich der Continental Whisky Market. In diesem Sonderbereich stehen Whiskys des europäischen Festlands im Mittelpunkt, die aus regionalen Rohstoffen mit traditionellen handwerklichen Methoden hergestellt werden.

Längst wird Whisky auch außerhalb der klassischen Herkunftsländer Schottland, Irland und den USA mit viel Erfolg produziert. Nicht nur in den sogenannten DACH-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz sondern auch in vielen anderen Ländern Europas widmen sich Brennereien der Herstellung dieses beliebten Getreidedestillats. Dabei gehen sie bewusst eigene Wege, verwenden typische lokale Rohstoffe und stützen sich auf traditionelle handwerkliche Methoden.

Während „Craft Distillerys“ in den USA und Schottland gerade als innovative Neuheiten gefeiert werden, sind sie hierzulange vertraute Normalität und bilden die Basis der Whiskyszene. Der kontinentaleuropäische Whisky hat sein Zuhause zumeist in kleinen Familienbetrieben, die ihre Produkte in kleinen Auflagen mit regionalem Bezug herstellen.

Einige dieser Whiskybrennereien präsentieren sich auf dem Continental Whisky Market mit eigenem Stand, viele weitere europäische Whiskys werden an der zentralen WhiskyThek vorgestellt und angeboten. Im vergangenen Jahr waren über 60 Whiskys aus 35 kontinentaleuropäischen Brennereien auf dem Continental Whisky Market zu finden. Auch dieses Jahr dürfen sich die Besucher auf ein so breites Angebot freuen, können mit Destillateuren ins Gespräch kommen und sich über Brenntechnik und andere Hintergründe informieren.

Auch Whiskytastings mit Brennern und Spirituosenexperten werden im
Programm nicht fehlen. Beim ersten Continental Whisky Market 2015 stießen diese Verkostungsangebote auf sehr große Resonanz und waren durchweg ausgebucht.
Das fachkundige Team um Hans-Peter Schwarz, dessen Eventagentur schwarz & gehilfen den Continental Whisky Market betreut, freut sich auch dieses Jahr wieder auf tausende begeisterte Messebesucher.
Der Continental Whisky Market wird als Teil der 21.000 Quadratmeter umfassenden Slow Food Messe in den Stuttgarter Messehallen am Donnerstag, 31. März, von 14.00 bis 22.00 Uhr und Freitag
bis Sonntag, 1.– 3. April, von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

©2017, Design: Grandgourmand, Mathias Guthmann

UA-58642139-1
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen