CELL, Berlin Charlottenburg

CELL

 

„Dein Geist muss auf Reisen gehen“, meint der berühmte russische Küchenchef Evgeny Vikentiev, der in St.Petersburg das Hamlet & Jacks betreibt.
Nun eröffnet er in Berlin-Charlottenburg sein neues Restaurant CELL.

Vikentiev:

Ich hatte das Glück, viel Zeit damit zu verbringen, um die Welt zu reisen. Die Berliner Szene hat etwas, das mich wirklich anzieht. Ich bin unglaublich begeistert, ein Restaurant in einer so lebendigen, energiegeladenen und künstlerischen Stadt zu eröffnen!

Spielwiese Berlin

Berlin ist immer die ideale Spielwiese, um den Status quo in Frage zu stellen, sei es sozial, wirtschaftlich oder künstlerisch.

Mit seinen Gerichten will Evgeny seinen eigenen Teil dazu beitragen. Seine Menüs sollen nicht durch künstlerische oder geographische Grenzen eingeengt werden.
Jedes Gericht beinhaltet eine lokale Zutat, mit seiner ausgezeichneten Technik maximiert Evgeny Aroma, Textur und Sensorik.
Die Philosophie des Küchenchefs baut auf Kreativität und spielerische Leichtigkeit.
Evgeny versteht es, Kultur und Handwerk zu verschmelzen, dabei richtet er sein Augenmerk immer auf die Integrität der Zutat. Er versucht, sinnvolle Botschaften und neue Perspektiven zu vermitteln, ein wesentlicher Bestandteil in allen Formen der modernen Kunst.

Bauhaus

Das CELL ist ganz im Geiste der Bauhaus-Bewegung konzipiert, in seiner modernistischen Form drückt es sowohl Funktionalität als auch  Ästhetik aus.
Offene, geometrische Schmiedearbeiten umgeben die Tischbereiche und vermitteln damit die Illusion von Zellen.
Der Blick in die Küche und die Köche bei der Arbeit bleibt dabei unverstellt.

CELL bietet drei Menüs mit jeweils 9 Gängen:

  • Steps of Nature, ein vollständig saisonales Menü
  • Roots Religion, nur pflanzliche Gerichte
  • CELL Menü, Evgenys persönliche Auswahl.

Die Weinkarte, entworfen vom renommierten Chefsommelier Pascal Kunert, umfasst eine Vielzahl von Weinen aus biologischen und biodynamischen Weinbergen.
Es gibt eine große Auswahl alkoholfreier Getränke darunter Kombuchas, Wasser-Kefire und Bio-Säfte. Das Restaurant bietet Platz für 55 Gäste.

Evgeny Vikentiev

Ist Chefkoch des Restaurants Vinny Shkaf, außerdem Koch und Mitinhaber bei Hamlet + Jacks.
Evgeny ist einer der aufstrebenden Stars der modernen russischen Gastronomie.
Bereits im Alter von 26 Jahren arbeitete er in den Küchen von St. Petersburg’s Il Palazzo, La Maree, Grato, EM und Volna.
Er absolvierte Stationen unter anderem im 41°C, zusammen mit Albert Adria und mit mit Giuseppe Richebono kochte er auch im Il Vescovado.

Hamlet+Jacks

Hamlet + Jacks ist auf die zeitgenössische russische Küche spezialisiert und befindet sich im historischen Zentrum von St. Petersburg, in einem alten Schmuckgeschäft, das auf die Zeit vor der russischen Revolution zurückgeht. Das beeindruckende Dekor, zu dem Marmorböden und Fenster sowie eine riesige antike Uhr nach Originalskizzen gehören, erinnert an die Vergangenheit, während das Menü modern und experimentell ist.
Exekutivkoch Evgeny Vikentiev hat das Menü in zwei Abschnitte unterteilt: „Ours“ – nur auf Basis russischer Zutaten und „Ours + Theirs“ – eine Kombination aus lokalen Geschmacksrichtungen und globalen Geschmacksrichtungen – es sind kulinarische Meisterwerke. Das Restaurant bietet auch ein Verkostungsmenü: 10.000 km Aromen“ – eine enogastronomische Exkursion von Westen nach Osten. Die Weinkarte ist umfangreich, sie umfasst 140 Weine aus biologischen, biodynamischen und natürlichen Weingütern.

 

CELL

Uhlandstraße 172
10719 Berlin

Booking via Opentable 

Noch keine Kommentare

Wir freuen uns über Ihren Kommentar zum Thema...

©2018, Design: Grandgourmand, Mathias Guthmann

UA-58642139-1
%d Bloggern gefällt das: