Spargelsalat mit Garnele

spargelmitgarneleEin ganz leichtes Sommer-Essen, die Garnele wird etwas aromatisiert. Dazu passt ein leichter Rosé.

Zutaten für 4 Personen:

500 G Weißer Spargel
1 Bund Grüner Spargel

Für die Vinaigrette:

4 EL Olivenöl
3EL Pflanzenöl

Saft von einer Zitrone
Salz, Pfeffer
1 TL Senf
1/2 Bund Petersilie
1 Bund Frühlingszwiebeln

Für die Garnelen:

400 G Garnelen
2 Knoblauchzehen
etwas Salz
3 Lorbeerblätter

Spargel schälen und in Stifte schneiden. Im Wasser dämpfen, so dass das Gemüse noch knackig bleibt.
Grünen Spargel ebenfalls kurz dämpfen, mit kaltem Wasser abschrecken und zur Seite stellen.

Aus den angegebenen Zutaten eine Vinaigrette herstellen, mit einem Schneebesen gut emulgieren.
Am Ende die Petersilie dazu geben, nochmals gut aufschlagen. Zur Seite stellen

Die Garnelen mit etwas aromatisiertem Olivenöl anbraten, geben Sie dazu einfach Lorbeerblätter nach Belieben ( nicht mehr als 3) und die Knoblauchzehen zum Öl. Garnelen gut abtrocknen und kurz durch das heisse Öl ziehen, sie sollen innen noch glasig sein.

In einer Schale wie auf dem Foto zu sehen anrichten, hauchdünne Ringe von der Frühlingszwiebel darüber geben.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

©2018, Design: Grandgourmand, Mathias Guthmann

UA-58642139-1
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen