Krabbencocktail

Krabbencocktail

Wenn die Zutaten stimmen und ganz frisch sind, ist ein Krabbencocktail ein unwiderstehlicher Appetizer. Es passt zu jeder festlichen Gelegenheit, zusammen mit einem Schluck eiskalten Weißwein brechen sie schnell das Eis…

Leicht

Zuberetungszeit: 20 Minuten
Zutaten
für eine kleine Party-Runde:

  • 1/2 KG vorgekochte Garnelen
  • Mayonnaise
  • 2 EL Ketchup
  • 1 TL Worcestersauce
  • 1/2 Schnapsglas Cognac
  • 2 EL Creme Fraiche
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Eine Prise Paprika-Pulver
  • 1 Kopfsalat

Vermengen sie alle Zutaten bis auf den Kopfsalat in einer Schüssel. Die Garnelen werden kleingeschnitten, heben sie aber einige für die Dekoration auf.
Geben sie in die Cocktail-Gläser zunächst etwas Eis. Darüber kommt etwas kleingehackter Salat und schließlich das vorbereitete Krabbenkocktail.
Dekorieren sie das Glas mit den Garnelen, kalt servieren.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

©2017, Design: Grandgourmand, Mathias Guthmann

UA-58642139-1
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen